· 

Wichtige Mitteilung

 

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

 

wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu, es ist Weihnachtszeit, aber nicht wie gewohnt. Corona beherrscht zur Zeit die Welt. Viele Menschen haben durch die Pandemie ihr Leben verloren oder haben schwere gesundheitliche Schäden zurückbehalten.

Versammlungen und Sport, wie auch unser Schießsport dürfen nicht stattfinden. Wie es aussieht, wird sich das noch bis Ende Januar und vielleicht länger hinziehen.

Wann und in welcher Form wieder Veranstaltungen durchgeführt werden können, muss jede Kameradschaft mit ihrem zuständigen Ordnungsamt abklären.  Dies ist erforderlich, um nicht in eine rechtswidrige Lage zu kommen. Denn das könnte Menschenleben gefährden und auch hohe Strafen zur Folge haben.

Bitte unbedingt die Regelungen einhalten!

Die Pandemie hat ihre Spuren hinterlassen, das ist sicher. Es liegt an jedem Einzelnen, dass die Spuren so gering wie möglich sind. Lasst uns dennoch mit Zuversicht in die Zukunft schauen und uns auf die Zeit danach freuen, wenn alles wieder seinen geregelten Gang gehen mag.

 

Das Team von der Geschäftsstelle wünscht allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Jahr 2021 - vor allem wünschen wir allen, dass sie gesund bleiben.

 

Sandra Bock  Wolfgang Wöllke